Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • Kontakt
  • AA

    Sie können die Schrift in Ihrem Browser durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg und + vergrößern und mit den Tasten Strg und - wieder verkleinern.

MEDIZIN UND PFLEGE

Hier erhalten Sie die bestmögliche Versorgung im Bereich Innere Medizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geriatrie, Anästhesie sowie in unseren Belegabteilungen für Augenheilkunde und Gynäkologie.

Muskelausdauer- und Muskelaufbautraining

Das Muskelausdauer- und Muskelaufbautraining dient der Prävention und der Behandlung von Fehl- und Überlastungen des muskulo-skelettalen Bewegungsapparates, wie z.B. Rückenmuskelschwäche und Haltungsfehler.

Diese entstehen durch Verletzungen aber auch durch monotone Arbeitshaltungen und Arbeitsabläufe. Besonders nach Operationen oder Gelenkverletzungen ist ein Aufbau der betroffenen Muskulatur erforderlich. Um wieder ein Muskelgleichgewicht herzustellen wird ein angepasstes Trainingsprogramm erstellt und nach speziellen Parametern durchgeführt und anhand eines Trainingsprotokolles überwacht.

Das Muskelausdauertraining ist des Weiteren auch zur Körpergewichtsreduktion geeignet.

Trainingstipps:
  • Trainieren Sie erst Ihre Ausdauer (40-50 % der Max-Kraft) und erst später die Kraft
  • bei richtig bemessenem Üben verbrennen Sie auch Kalorien während der Erholungsphasen
  • beobachten Sie Ihr persönliches Belastungsempfinden
  • optimale Fettverbrennung bei einem Puls von 120-130
  • Trainieren Sie mindestens 3-5 mal wöchentlich mindestens 45-60 (90) min.