Ausbildungsaufbau


Die theoretische Ausbildung umfasst mindestens 2.100 Stunden Blockunterricht im Wechsel mit der praktischen Ausbildung, für die mindestens 2.500 Stunden vorgeschrieben sind. Die Blockform begünstigt das Lernen im jeweiligen Bereich.

In der Praxis erhalten Sie neben den Erfahrungen, die Sie in unserem Krankenhaus sammeln, auch Einblicke in vielfältige andere pflegerische Handlungsfelder bei kooperierenden Einrichtungen. Wir organisieren für Sie den Einsatz auf der Kinderstation genau so wie die Einsätze im Seniorenheim oder in der häuslichen Pflege.

Begleitet werden Sie dabei von Praxisanleitern und durch regelmäßige Besuche der Mitarbeiter der Pflegeschule in den Praxiseinrichtungen.

Auszubildende des St. Joseph-Krankenhauses werden nach dem AVR-Tarif vergütet.