Notfallmedizin/Notarztdienst

Ihre Erfahrungen bei der Stabilisierung lebenswichtiger Funktionen können Anästhesisten auch im Rahmen der Notfallmedizin besonders gut zur Geltung bringen. Die Anästhesieabteilung organisiert zusammen mit dem DRK den Notarztdienst der Region Prüm und stellt die größte Zahl der Notärzte.


Ob nach Schlaganfall, bei Verdacht auf Herzinfarkt, bei Frakturen nach Stürzen oder bei Verletzungen nach schweren Unfällen: Der von der Leitstelle alarmierte Notarzt wird rasch zum Patienten gefahren. Dort leitet er zusammen mit den gut ausgebildeten Frauen und Männern des DRK möglichst frühzeitig die lebensrettende Behandlung ein und organisiert die weitere Versorgung des Patienten.