Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
  • Kontakt
  • AA

    Sie können die Schrift in Ihrem Browser durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Strg und + vergrößern und mit den Tasten Strg und - wieder verkleinern.

Wir suchen Sie als

Leitenden Oberarzt (m/w/d) für unsere Allgemein- und Viszeralchirurgie, in Voll- oder Teilzeit

Standort:St. Joseph-Krankenhaus in Prüm

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Peter Marek

Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie
Facharzt für Chirurgie

Zusatzbezeichnung:

Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie

Für unser St. Joseph-Krankenhaus in Prüm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Leitenden Oberarzt (m/w/d) für unsere Allgemein- und Viszeralchirurgie, in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten als 1. oder 2. Operateur im OP der Allgemein- und Viszeralchirurgie und leiten die Assistenzärzte im Rahmen der Weiterbildungsermächtigung des Chefarztes an
  • Sie kümmern sich um die medizinische Versorgung der stationären Patientinnen und Patienten und übernehmen die postoperative Kontrolle
  • Sie nehmen an der Rufbereitschaft der Chirurgie teil, unterstützen den Chefarzt und vertreten diesen im Bedarfsfall
  • Sie überwachen die administrativen Abläufe in ihrem Fachbereich (Dokumentation, Codierung, Aktenabschlüsse)
  • Die kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und Kliniken sowie den niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ist für Sie selbstverständlich

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt/ärztin für Allgemein- oder idealerweise Viszeralchirurgie
  • Idealerweise verfügen Sie über ein Spezialgebiet, wie Strumachirurgie oder Proktologie. In Absprache können Sie Ihre Spezialität in eigener Verantwortung bei uns auf- bzw. ausbauen
  • Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und kommunizieren auf Augenhöhe
  • Ein einfühlsamer und zugewandter Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten ist Ihnen ein wichtiges Anliegen
  • Sie möchten die Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie ausbauen und überzeugen mit Ihrem hohen, persönlichen Engagement
  • Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie sich mit den christlichen Werten identifizieren können

Wir bieten Ihnen

  • Durch die Größe unseres Hauses können Sie sich auf eine familiäre Atmosphäre freuen, so wie eine flache Struktur und Kommunikation auf „kurzem Weg“, auch fachübergreifend
  • Vergütung gemäß AVR-Caritas, 31 Urlaubstage, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, eine zusätzliche attraktive betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Kostenfreie Parkplätze direkt am Standort sowie Fahrradleasing auch zur Privatnutzung
  • Die Stadt Prüm liegt in der Hocheifel und verfügt neben Kindergärten und einer Grundschule über alle weiterführenden Schulen sowie einen hohen Freizeitwert. Reizvolle und ländliche Lage mit schönen Wanderwegen
Attraktive Vergütung
Betriebliche Altersvorsorge
Urlaub- und Weihnachtsgeld
Parkplatz
Kantine
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Peter Marek

Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie
Facharzt für Chirurgie

Zusatzbezeichnung:

Viszeralchirurgie und Spezielle Viszeralchirurgie

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen digital als PDF oder postalisch an den Chefarzt der Abteilung, Herrn Peter Marek, Kalvarienberg 4, 54959 Prüm.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unseren Chefarzt der Viszeralchirurgie, Herrn Peter Marek, unter der Telefonnummer 06551-15-9204 oder per E-Mail an: Peter.Marek@ct-west.de.

Über uns

Das St. Joseph-Krankenhaus in Prüm ist ein in der Region sehr anerkanntes, traditionsreiches und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus mit 138 Planbetten. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie, Pulmologie und Diabetikerschulung), Orthopädie und Unfallchirurgie (Endoprothetik, minimal-invasive Chirurgie, ambulante Operationen), Allgemein- und Viszeralchirurgie, frührehabilitative Geriatrie, Gynäkologie (Belegabteilung), Augenheilkunde (Belegabteilung), Radiologie mit CT und MRT, Anästhesie und Intensivmedizin mit multimodaler Schmerztherapie, Palliativmedizin und Notarztstandort.

Schließen