Behandlungsspektrum

Die Geriatrie behandelt alte Menschen mit unterschiedlichsten Erkrankungen, z. B.:

- Herz- Kreislauferkrankungen
- Durchblutungsstörungen der Extremitäten, Zustand nach Amputationen
- Sturzneigung
- chronische Wunden
- neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall und Parkinsonsyndrom
- Infektionen
- chronische Erkrankung des Skelettsystems und der Knochen
- Lähmungen, Funktionseinbußen und Immobilität nach Operationen oder medizinischen Komplikationen
- eingeschränkte Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme
- unklare Verschlechterung des Allgemeinzustandes
- Demenz und Delir