Klinik für Augenheilkunde

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,
sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen,

in der Augenärztlichen Belegabteilung mit zwei Betten führen wir verschiedene ambulante und stationäre Operationen durch. Kleinere Eingriffe, wie Vorsorgeuntersuchungen, IVOM-Therapie bei Makuladegeneration und OCT (Optische Kohärenztomographie = hochauflösende Bildgebung der Netzhaut) werden ambulant durchgeführt. Katarakte operieren wir teils ambulant und teils stationär.

Größere Eingriffe wie z.B. Sekundärlinsenimplantation, Vitrektomie (Netzhautoperation), Hornhautverpflanzung oder Kanaloplastik (Glaukomoperation), erfordern in der Regel einen stationären Aufenthalt.

Durch die Zusammenarbeit zwischen der Augenarztpraxis von Prof. Dr. Januschowski und seinem Team und dem St. Joseph-Krankenhaus Prüm gewährleisten wir gemeinsam eine ausgezeichnete Versorgung der Patientinnen in Prüm und dem Prümer Umland. Bei uns bleibt die Versorgung der Patientinnen von der Diagnose über den operativen Eingriff, bis zur Visite und sich anschließender Nachbetreuung in einer Hand.